ISVOE Logo
INSTITUT ANGEBOT SUPERVISORinnEN ORGANISATIONS-
SUPERVISION
SUPERVISION
COACHING
ORGANISATIONS-
ENTWICKLUNG
EMPFEHLUNGEN

Start > Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung

Als partizipativer Ansatz der Organisationsberatung ist Organisationsentwicklung die Schule, die in systematischer Weise den vielschichtigen Entwicklungsgedanken in der Beratung vertritt (z.B. Entwicklung von Beratungssettings in Organisationen).

Als solche hat sie wesentlich den Ansatz der Organisationssupervision und die von dort her konzipierten Modelle der Beratung geprägt. OE geht in ihren unterschiedlichen Ausprägungen von der Überzeugung aus, dass durch die aktive Mitgestaltung der Mitglieder in Unternehmungen – basierend auf dem Wunsch der Selbstverwirklichung und Identifikation (humanistisches Menschenbild) - Veränderungsprozesse begünstigt werden, welche die Arbeitszufriedenheit und Effektivität von Organisationen erhöhen. Wichtige Prinzipien dabei sind:

Auch wenn der Anspruch, Beteiligten von Organisationen eine wesentliche Rolle in Veränderungsprozessen einzuräumen, unter den gegebenen „global orientierten” Vorgehensweisen in der Arbeitswelt oft utopisch ist, sind die Prinzipien der OE richtungsweisend für jene Formen von kommunikativer Beratung, welche alltägliche Spannungsfelder in Organisationen bearbeiten und soviel Freiraum besitzen, dass Verstehensarbeit und Ansatzpunkte für Orientierung und Veränderungsperspektiven - ausgehend von den jeweiligen Beratungssystemen - entwickelt werden können.

In diesem Sinn orientiert sich Organisationssupervision an dem Konzept der Organisationsentwicklung.


    Startseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz     sitemap Copyright © 2009-2018 Institut für Supervision und Organisationsentwicklung, Wien